Veranstaltungen / Lesungen

SPÄT-LESE mit Wolfgang A. Gogolin:

An jedem 3. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr in Hamburg im Kulturpunkt Basch, Wolhdorfer Str. 30

Die Termine 2017:

18. Januar 17. Mai 20. September
15. Februar 21. Juni 18. Oktober
15. März 19. Juli 15. November
19. April 16. August 20. Dezember

 

Autoren können auf der kleinen Bühne im neuen Kulturpunkt Basch Ausschnitte aus ihren Büchern vortragen, Kurzgeschichten oder Gedichte zum Besten geben oder - einfach nur zuhören. Wer vorlesen möchte, kommt nach Möglichkeit schon etwas früher, da nur die ersten zehn lesen können. Damit der Abend nicht zu wortlastig wird, sorgt Crazy Joe mit seiner akustischen Gitarre für Entspannung. Wer mag, kann sich im Anschluss an die Lesung bei einem gemütlichen Glas Wein (Bio!) über das Gehörte austauschen, heiße Würstchen gibt es auch. EINTRITT  2,- Euro.

Ein kleiner Büchertisch ist geplant, Autoren sollten daher, so sie Bücher geschrieben oder an Anthologien mitgewirkt haben, davon welche mitbringen.

Es handelt sich um eine regelmäßige Veranstaltung an jedem dritten Mittwoch im Monat. Bilder früherer Spät-Lesen sind HIER

 


Freitag, 13. Mai 2016 um 20 Uhr: Lesung 'Mairauschen' im Kulturhof Alter Teichweg 200

Es lesen unter dem Motto 'Katze von links' u.a. Tanja Fürstenberg, Rüdiger Ries, Karsten Meyer und Wolfgang A. Gogolin. Unter dem gleichen Titel wird am Leseabend auch ein Taschenbuch erhältlich sein.

Eintritt: 2,50 €


Die Literaturinterpretin Rena Larf las im Hamburger Literaturradio eine XXL-Hörprobe (51 Minuten) aus 'Dunkles Licht in heller Nacht' am 02.12.2013 - weiterhin abrufbar:

Die Hörprobe gibt es auch hier zum kostenlosen Download


Freitag, 23. Mai 2014 um 20 Uhr Lesung 'Mairauschen' im Kulturhof Alter Teichweg 200



mit Yvonne Naumann, Thomas Sichelschmied, Wolfgang A. Gogolin und vielen anderen.

Einzelheiten:

mairauschen.de


Pariser Metroschilder